Ihre Atemwege sind uns ein Anliegen

Bei allen Fragen rund um das Thema Asthma sind die von medinform ausgebildeten Asthma zertifizierten Apotheken die richtige Anlaufstelle. Sie sprechen sich bei Bedarf mit Ihrem betreuenden Arzt ab. Dies ermöglicht es, Ihnen rasch und unkompliziert weiterzuhelfen.

Mögliche individuelle Fragestellungen je nach Bedürfnis als Asthmatiker:

  • Lungenfunktionsmessung: wie ist der momentane Zustand meiner Lunge?
  • Asthma-Kontroll-Test: momentan geht es mir schlechter – ist mein Asthma noch unter Kontrolle?
  • Asthma-Auslöser: durch was werden meine Asthma-Anfälle ausgelöst und wie kann ich mich davor schützen?
  • Asthma-Therapie: ist mein Asthma-Medikament und die Dosierung noch richtig für mich?
  • Inhalationstechnik: ich möchte eine maximale Wirkung und minimale Nebenwirkungen durch meine Therapie. Darum lasse ich mir gerne nochmals zeigen wie ich einwandfrei mit meinem Inhalator inhaliere.
  • Asthma-Aktionsplan: darf ich die Dosierung reduzieren oder mit der Asthma-Therapie pausieren? Soll ich die Dosierung erhöhen oder benötige ich ein zusätzliches Medikament?

Die Asthma-Beratung wird ohne ärztliche Verordnung vollumfänglich von den Krankenkassen CSS, Intras, Arcosana mit Zusatzversicherung übernommen.

Ihre Gesundheit ist unsere Passion!

In Kooperation mit: